Service

Zeitung nicht erhalten? Nicht ärgern, sondern melden:
Vertriebshotline: 0800 / 2181 040
gebührenfreie Rufnummer
Online Service Center

Aktion

40 Jahre Grünau

Mit 40 spielt Grünau seine Trümpfe aus In genau einer Woche, am 1. Juni, jährt sich zum 40. Mal die Grundsteinlegung für Grünau, Leipzigs jüngsten und auch größten Stadtteil. Als Oberbürgermeister Dr. Karl-Heinz Müller 1976 den symbolischen Akt vollzog, sahen die Pläne 36000 Wohnungen für maximal 100000 Menschen vor. Bis 1982 entstanden die ersten fünf […]  mehr...

Malwettbewerb aus dem SachsenSonntag

Kinder_Kinder_Ueberschrift Hallo Kinder, vielen Dank für eure zahlreichen Einsendungen zu unserem Malwettbewerb. Hier könnt Ihr eure tollen, selbstgemalten Bilder anschauen:  mehr...

Freizeittipps in der Region 2016

Titel Freizeittipps Inzwischen ist sie eine schöne Tradition und ihr Erscheinen wird allerorten in der Region herbeigesehnt – nun ist die brandaktuelle Ausgabe von „Freizeittipps in der Region 2016 – Kultur und Natur erleben“ erschienen. Die attraktive Broschüre umfasst wieder jede Menge Tipps für die Urlaubsplanung, Ausflüge und die aktive Freizeitgestaltung  mehr...

 

Oschatz

Schönste Zuckertüte gesucht! Eine Fotoaktion von Pfennigpfeiffer und Rundschau

Zuckertüte und Schulanfang – das gehört einfach zusammen. Alle Jahre wieder, wenn für die „Großen“ die Sommerferien aufs Ende zugehen, fiebern die künftigen Abc-Schützen der Einschulung entgegen. Und selbstverständlich wird dieser besondere Tag von Mutti oder Vati im Bild festgehalten. Pfennigpfeiffer und Rundschau suchen das schönste Foto Ihres Lieblings gemeinsam mit der Zuckertüte.  mehr...

mehr zu Regional

 

Titelstory

Mein Leipzig – Mein Stadtfest: 25. Leipziger Stadtfest vom 3. bis 5. Juni

150 Stunden Programm, vier Plätze, drei Tage – langweilig dürfte es den Besuchern des 25. Leipziger Stadtfestes nicht werden. Vom 3. bis 5. Juni jagt unter dem Motto „Mein Leipzig – mein Stadtfest“ ein Höhepunkt den nächsten. Ein Mix aus Altbewährtem und Neuen wird dieses Jahr zu finden sein.  mehr...

mehr zu Titelstory

 

Porträt

Elektrisiert von Gott – Markus Scholz: Vom Elektroingenieur zum Priester

Heute beginnt in Leipzig der 100. Deutsche Katholikentag. Unter den Gläubigen ist Markus Scholz (49) wohl einer mit dem wundersamsten Weg. Zehn Jahre arbeitete er erfolgreich als Elektroingenieur. Als sein Herz ihn aus dem Takt des Lebens brachte, besann er sich auf Gott und ließ sich zum Priester umschulen.  mehr...

mehr zu Porträt

 

Blickpunkt

Bewegungskunstpreis für Mouvoir – Ein Best-of der Freien Szene an zwei Festivaltagen

Es galt ein kleines Jubiläum zu feiern: Mit dem Leipziger Bewegungskunstpreis wurde am vergangenen Freitag nunmehr zum zehnten Mal eine Produktion der Freien Szene prämiert. Der von Leipziger Rundschau, SachsenSonntag und deren Kunden mit 5000 Euro ausgestattete Preis wurde in diesem Jahr Stephanie Thierschs Kompanie „Mouvoir“ für das Tanztheaterstück „Corps Étrangers – Fremdkörper“ zuerkannt.  mehr...

mehr zu Blickpunkt

 

Wirtschaft

Regierung legt faule Eier ins Nest der Photovoltaik: Aufträge an das Handwerk sinken, weil die Förderung radikal zurückgefahren wird

Manche Handwerker sind derzeit nicht österlich gestimmt, weil Regierungsvorgaben ihnen faule Eier ins Osternest legen. Das betrifft vor allem das Hin und Her bei der Photovoltaik, bei der die Energiequelle – die Sonne – nichts kostet. Unter Photovoltaik versteht man die direkte Umwandlung von Lichtenergie, meist aus Sonnenlicht, in elektrische Energie mittels Solarzellen.  mehr...

mehr zu Wirtschaft

 

Regionalsport

Sensation in der ARENA – Leipzig rockt das Derby

Dem SC DHfK Leipzig ist die ganz große Überraschung geglückt. Die Männer von Chefcoach Christian Prokop bezwingen zu Hause vor eine lautstarken und euphorischen Kulisse von 5504 Handballfans den sechsmaligen Europapokalsieger mit 26.25 (12:11). Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase (2:2 nach sieben Spielminuten) konnten sich die hoch favorisierten Gäste aus Magdeburg am Anfang leicht absetzen und […]  mehr...

mehr zu Regionalsport

 

Sonntagsfrühstück

Den Geist der Stadt aufsaugen: Sabine Ebert (Schriftstellerin)

Eigentlich ist Bestseller-Autorin Sabine Ebert zur Zeit für nichts und niemanden zu sprechen. Eigentlich! Dank besonderer Umstände traf SachsenSonntag die Neu-Leipzigerin zum Frühstück. Klar, dass es dabei auch um ihren neuen Roman ging.  mehr...

mehr zu Sonntagsfrühstück